Zu Produktinformationen springen
1 ab 6

Heckträger / VW T6 und T6.1

Heckträger / VW T6 und T6.1

Info zu Preisen, Fracht und MwSt.

• Innerhalb der EU werden alle Preise inkl. MwSt. angezeigt.
• Außerhalb der EU werden die Preise NETTO (ohne MwSt.) angezeigt.
• Frachtkosten werden beim Check-out (an der Kasse) angezeigt und berechnet.

ACHTUNG! Wenn Dein Land nicht erkannt wird, wird zunächst die Deutsche MwSt angezeigt und im Check-out an Dein Land angepasst.
Du kannst Dein Land manuell in der Fußzeile auswählen.
Detaillierte Infos zu Preisen, Zoll und Steuern findest Du hier:
Preise, Zoll und MwSt

Lieferzeiten

Voraussichtliche Lieferzeit aktuell 1-5 Arbeitstage
ACHTUNG! Lieferzeiten können sich kurzfristig ändern.
Mehr zu Lieferzeiten

Normaler Preis €1.545,25
Normaler Preis Verkaufspreis €1.545,25
Sale Ausverkauft
Fahrzeug

Lieferzeit aktuell 6 Wochen

 

für VW T6 und T6.1 Multivan, California und Transporter ab Baujahr 2015

Der Heckträger passt exakt an die Heckklappe des VW T6 und T6.1.
Eine verstellbare Lademulde für das Ersatzrad nimmt Reifen bis zu einer Größe von 255/65/18 auf.
Somit ist der Träger auch für Höhergelegte VW-Busse mit größeren Rädern geeignet.

Ein integriertes, "drittes" Bremslicht sorgt dafür, dass Sie auch mit aufgesatteltem Ersatzrad gut gesehen werden.

ACHTUNG:
Der abgebildete Ersatzkanister und der Halter für den Kanister gehört NICHT zum Lieferumfang. 

PDF Anleitungen

Video Anleitungen

Technische Daten

Größe: Breite x Höhe = 152 x 91 cm

Gewicht: 18 KG

Traglast: 60 KG
(ACHTUNG: Zulässige Traglast der Heckklappe beachten)

Ersatzradaufnahme für Räder bis...:
Breite bis 255 mm
ø bis 740 mm
zum Beispiel 255 / 55 / 18 _ 235 / 65 / 17 und vergleichbare

Lieferumfang

Heckträger mit Ersatzradmulde und Bremsleuchte (komplett vormontiert)

Montage Kit inkl. Schutzfolien für die Heckklappe

Drehmomentschlüssel zur Montage des Trägers

Kabelklemmen zur Verbindung der Bremsleuchte mit dem Kabelbaum des Fahrzeugs.

ACHTUNG:
Das Kabel der Bremsleuchte muss, in die Heckklappe geführt und dort mit den Leitungen der vorhandenen, dritten Bremsleuchte verbunden werden.

Vollständige Details anzeigen